Farbe bringt Abwechslung ins Leben: Farbenfroher Holzschutz

FARBE BRINGT ABWECHSLUNG INS LEBEN:

FARBENFROHER HOLZSCHUTZ

Die 3 natürlichen Feinde des Holzes besiegen.

Wer an Norwegen denkt, denkt an raue Fjordlandschaften, mächtige Gebirge, die sagenumwobene Mitternachtssonne und die ausgedehnte Tundra von Lappland. Aber auch für sein wildes Klima ist das skandinavische Land bekannt. Der Ort Bergen wurde mit 235 Regentagen im Jahr sogar zur regenreichsten Stadt Europas erklärt. Holz braucht bei rauen Bedingungen einen besonderen Schutz. Mikroorganismen & Co bedrohen das Holz.

Holzhaus in den Lofoten
Holz im Aussenbereich

Holz, das im Außenbereich verbaut ist, wird vor allem durch drei Faktoren vom Zerfall bedroht: Licht, Wasser und Mikroorganismen. Wenn die Baumrinde erst einmal abgetragen ist, liegt das Holz völlig ungeschützt, wird immer offener, poröser und vergraut schließlich. Um dem entgegenzuwirken, bieten Holzschutzprodukte aus Norwegen einen dauerhaften Schutz. Da das Anstrichsystem extrem witterungs- und farbtonbeständig ist, sind die Renovierungsintervalle mit bis zu 10 Jahren ungewöhnlich lang. Dabei bleibt jedoch die besondere Charakteristik des Holzes erhalten. Damit wird die schöne Holzstruktur nicht überdeckt, sondern betont und hervorgehoben.

Farbpracht & Special Effects.

Über ein spezielles Farbmischsystem lässt sich zudem neben einer Vielzahl von Standardfarbtönen fast jede individuelle Farbnuance erstellen. Die beinahe unbegrenzten Auswahlmöglichkeiten lassen das exakte Nachmischen von bereits verwendeten Farbtönen, aber auch ausgefallene Farbwünsche zu. Damit können Sie sich Ihren persönlichen Farbwunsch innerhalb nur weniger Minuten erfüllen. Sogar besondere Effekte – wie die Holzfassade im metallischen Silberlook – sind möglich.

Durch raffinierte Silberpigmente erhält die Holzfassade einen außergewöhnlichen Silberlook und wird zu etwas ganz Besonderem.

Aurora Borealis

Wann ist der richtige Zeitpunkt, Gartenzaun, Gartentor und Balkon zu streichen?

Gartenzäune, Gartentore und Balkone erfüllen viele Funktionen, sie sind häufig ein willkom-mener Sichtschutz aus Holz. Ein blickdichter Holzzaun schützt die Privatsphäre und bietet ei-nen natürlichen Garten-Sichtschutz aus Holz.

Wann streiche ich die Gartenmöbel?

Regen, Sonne und die menschliche Beanspruchung sorgen mit der Zeit dafür, dass selbst hochwertige Gartenmöbel mit der Zeit grau und abgewittert werden können. Um lange Zeit Freude mit den eigenen Gartenmöbeln zu haben, sollten diese daher gepflegt und ge-schützt werden. Dafür gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: den Wartungsanstrich und den Sanierungsanstrich. Beide dienen dazu, den Holzschutz wieder zu reaktivieren.

Welche Holzfarben gibt es?

Man unterscheidet in Bezug auf die Deckkraft des Anstriches häufig zwischen Lasuren, deckenden Anstrichen. Mit der Holzschutzlasur bleibt die natürliche Maserung des Holzes sichtbar erhalten, bei einem deckenden Anstrich wird diese durch den Anstrich größtenteils oder völlig überdeckt.

Schreiben Sie einen Kommentar